Privatsphäre und Datenschutz

Gegenstand und Datenschutzverpflichtung

Die Datenschutzhinweise und Datenschutzrichtlinien dienen als Informationen darüber, welche Daten von der Autohaus Mosig GmbH während und nach Ihres Besuches auf dieser Website erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Wir klären Sie außerdem darüber auf, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert. Unter personenbezogenen Daten werden sämtliche Daten verstanden, die eine persönliche Identifikation ermöglichen. Hierzu gehören z.B. Namen, Adresse und Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer).

Mit dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie vollumfänglich über die Art und Weise der in unserem Onlineangebot erhobenen, gespeicherten und genutzten Daten auf. Die Grundlage, wie in unserem Onlineshop mit den erhobenen und gespeicherten Daten umgegangen wird, bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG (neu)) sowie die Datenschutzgrundverordnung (DGSVO).

Die rechtliche Grundlage zur Einholung von Einwilligungen sowie zur Verarbeitung und Erledigung von Dienstleistungs- und Lieferverträgen werden in den Artikeln 6 und 7 DGSVO dargestellt.

Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir garantieren Ihnen einen vertrauensvollen Umfang Ihrer persönlichen Daten und halten sämtliche Datenschutzvorschriften ein. Alle Mitarbeiter unseres Unternehmen wurden datenschutzrechtlich unterrichtet und haben sich zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Inhaltlich Verantwortlicher der Website

Autohaus Mosig GmbH
Am Autopark 2
02977 Hoyerswerda

Datenerhebung, -speicherung und -verwendung

Allgemeine Hinweise

Sie haben auf ah-mosig-shop.de die Möglichkeit, Kfz-Neuteile, -Gebrauchtteile und -Zubehör von uns zu erwerben. Die Daten, die auf diesem Onlineangebot von uns erhoben werden sind:

  • personenbezogene Daten
  • technische Daten



Sämtliche personenbezogenen Daten erheben und speichern wir nur dann, wenn Sie uns diese explizit mitteilen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Daten, die Sie uns über unser Kontaktformular, der Eröffnung eines Kundenkontos oder im Zuge einer Bestellung als Gast zur Verfügung stellen. Hierzu erfassen wir nur solche Daten, die gemäß Art. 5 Abs. 1 S lit. c DGSVO dem Zweck angemessen sind und zwingend für die Bearbeitung eines Auftrags oder zur Beantwortung Ihrer Fragen benötigt werden.

Demgegenüber stehen technische Daten, die durch den Besuch unserer Website erfasst und von Dritten weiterverarbeitet werden. Hierunter zählen:

  • Analysesoftware zur Messung des Besucheraufkommens (Google Analytics)
  • Server Log-Daten im Zuge des Hostings dieser Website



Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit uns über unser Kontaktformular eine Nachricht zu hinterlassen. Hierzu erfassen wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen auf Ihre Nachricht antworten zu können. Diese Daten werden bei uns bis zur Erledigung Ihres Anliegens gespeichert. Die Eingaben in unser Kontaktformular bzw. die von Ihnen eingegebenen Daten erfolgen ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DGSVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten durch Zusendung einer formlosen E-Mail, per Post oder per Fax zu widerrufen. Alle Daten, die wir bis zu Ihrem Widerruf verarbeitet haben, sind vom Widerruf ausgeschlossen, außer Sie fordern uns auf, diese zu löschen.

Sowie der Zweck zur Speicherung Ihrer Daten nicht mehr gegeben ist, löschen wir sämtliche Ihrer Daten automatisch, es sei denn, es bestehen gesetzliche Vorgaben, z.B. Aufbewahrungsfristen.

Registrierung mit Kundenkonto

Sie haben auf ah-mosig-shop.de die Möglichkeit ein Kundenkonto anzulegen, in dem Sie Ihre personenbezogenen Daten eintragen können. Sowie Sie sich registriert und ein Kundenkonto angelegt haben, willigen sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Ihre Daten werden ausschließlich für den Zweck der Bestellung von Waren auf ah-mosig-shop.de verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, wenn dies zur Erfüllung des Auftrags gem. Art. 6 Abs. 1 S lit. b DGSVO notwendig ist.

Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit Ihr Kundenkonto zu löschen.

Einsatz von Cookies

Unter Cookies werden kleine Textdateien verstanden, die auf dem eingesetzten Rechner bzw. Gerät (z.B. Smartphone, Tablet) gespeichert werden. Ein solches Cookie dient dazu, bestimmte Informationen über Sie zu speichern. Solche Informationen können z.B. das verwendete Gerät, Einlogzustände oder Warenkorbinhalte sein.

Als Nutzer können Sie selbst entscheiden, ob Sie uns die Speicherung von Cookies ermöglichen. Sollten Sie eine Speicherung von Cookies nicht wünschen, können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies unterbinden. Eine direkte Deaktivierung von Cookies kann unter Umständen jedoch die Nutzererfahrung auf unserem Onlineshop beeinträchtigen. Eine grundsätzliche Nutzung unseres Onlineshops ist jedoch auch ohne den Einsatz von Cookies möglich.

Sie können auch temporär die Speicherung von Cookies ermöglichen. Die meisten Browser löschen die von uns oder Dritten gespeicherten Cookies, wenn der Browser beendet wird und insofern entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vorgenommen wurden.

Hosting und Server-Logfiles

Um unser Onlineangebot zu realisieren, nutzen wir einen Hostingdienstleister (Webhoster) als technischen Dienstleister zur Bereitstellung dieser Website. Grundsätzlich können Sie unsere Webseiten besuchen, ohne uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Allerdings erhebt und speichert dieser Webhoster Daten über jeden Zugriff. Konkret werden folgende Zugriffdaten gespeichert:

  • Name der aufgerufenen Website
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • der verwendete Browser
  • das verwendete Betriebssytem
  • die vorherige Seite vor dem Besuch auf unserer Website (Referrer-URL)
  • angefragter Provider
  • übertragende Datenmenge
  • IP-Adresse



Wir nutzen diese Daten ausschließlich zur Aufrechterhaltung des Betriebs und zur Einhaltung und Verbesserung unserer Sicherheitsrichtlinien. Diese Daten werden maximal nach sieben Tagen automatisch gelöscht. Eine Weitergabe oder sonstige Verarbeitung dieser Daten findet nicht statt, es sei denn diese Daten dienen als Beweismittel für die Aufklärung einer Straftat. Werden diese Daten als Beweismittel verwendet, bleiben diese Daten bis zur Klärung des Sachverhalts bestehen und werden erst nach der Klärung unverzüglich gelöscht.

Nutzung von Google Analytics

Unser Onlineangebot nutzt den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc. (1600 Amphitheatre, Parkway Mountain View, CA 94043, USA) (kurz Google), um Auswertungen über die Nutzungsintensität unseres Onlineangebotes zu erstellen. Hierfür setzt Google Textdateien (Cookies) ein, die auf Ihrem Computer gespeichert und zur Auswertung an einen Server von Google übertragen werden.

Das auf dieser Website verwendete Google Analytics setzt die Funktion __anonymizeIP ein, wodurch die IP-Adresse gekürzt und somit anonymisiert übertragen wird. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwendetn, um die Nutzung dieser Website auszuwerten und Berichte über die Aktivitäten auf dieser Website anzufertigen. Darüber hinaus setzen wir Google Analytics in der Version Universal Analytics ein. Darunter versteht man einen Prozess, der die Nutzeranalyse auf Basis einer pseudonymen Nutzer-ID ermöglicht und ein geräteübergreifendes Tracking ermöglicht.

Daten für die Auswertung stammen ausschließlich durch die Nutzung auf dieser Website. Andere Daten aus anderen Google-Angeboten, die Sie als Nutzer eventuell verwenden, werden nicht zusammengeführt. Durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Speicherung von Cookies unterbinden. Darüber hinaus stellt Ihnen Google ein Tool zur Verfügung, dass die Erfassung der Daten über Ihre Nutzung auf unsere Website sowie die Verarbeitung der Daten durch Google unterbindet. Dieses Tool ist ein Browser-Plugin und ist unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de erhältlich.

In der Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie weitere Informationen zur Speicherung und Nutzung von nutzerbezogenen Daten sowie Möglichkeiten zur Einstellung und zum Widerspruch. Diese finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/ads.

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Um unserer vertraglichen Verpflichtung nachzukommen, Ihre Bestellung bzw. Ihren Auftrag zu liefern, sind wir auf Drittanbieter angewiesen. Diese umfassen vor allem Zahlungsanbieter (z.B. bei Zahlung via Paypal) oder Logistikdienstleister (z.B. DHL). Um unseren Vertrag zu erfüllen, geben wir Ihre Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S lit. b DGSVO an den jeweiligen Dienstleister weiter. Wir garantieren Ihnen, dass wir nur die Daten von Ihnen weitergeben, die zur Erfüllung des Auftrags notwendig sind.

Insofern Sie einen externen Zahlungsanbieter wählen, gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsanbieters. Die von uns ausgewählten Zahlungsdienstleister erheben personenbezogene Daten selbst. Nach Auswählen des Anbieters überträgt die Autohaus Mosig GmbH den Zahlungsbetrag an den Dienstleister. Erst nach Einloggen in das entsprechende Kundenkonto des Zahlungsanbieters kann die Zahlung Ihren dort hinterlegten personenbezogenen Daten zugeordnet werden.

Auskunftsrecht und Löschung Ihrer Daten

Sie haben das Recht gem. Art. 15 DSGVO unentgeltlich und im vollen Umfang eine Auskunft über die von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben außerdem jederzeit das Recht gem. Art 16 DGSVO Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu aktualisieren bzw. zu vervollständigen oder die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, die bei uns gespeicherten Daten zu löschen. Dieses Recht steht Ihnen zu, insofern nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, Gründe des öffentlichen Interesses, die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder geltend gemachte Rechtsansprüche dem gegenüber stehen.

Um eine Datenauskunft zu erhalten oder um Ihre Daten zu aktualisieren oder zu löschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Diese können Sie werktags wie folgt erreichen:

Datenschutzbeauftragter der Autohaus Mosig GmbH
Copythek Bernd Anders & Klaus Weber GbR
Ackerstraße 8, 02977 Hoyerswerda
Email: datenschutz@copythek.com
Telefon: 03571 / 48720

Widerrufsrecht

Sie haben gem. Art. 7 Abs. 3 DGSVO jederzeit das Recht Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu widerrufen. So wie Sie Ihr Widerspruchsrecht in Anspruch genommen haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeiten. Ausgenommen hiervon sind nachweisbare schutzwürdige Gründe, geltend gemachte und nicht abgeschlossene Rechtsansprüche oder die Erfüllung eines Vertrags in Ihrem Auftrag (z.B. Bestellung oder Durchführung einer Dienstleistung). Sie können Ihren Widerruf formlos per E-Mail, Post oder Fax zusenden.

Sicherheit Ihrer Daten

Die Autohaus Mosig GmbH respektiert den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sämtliche personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, werden weder an Dritte weitergegeben, verkauft oder andersweitig veräußert. Sollte es im Rahmen eines Auftrags notwendig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wird die Autohaus Mosig GmbH Sie vor der Weitergabe der Daten darüber informieren. Ausnahmen bilden Vorfälle, die den Verdacht einer Straftat oder eines Missbrauchs begründen. In solchen Fällen sind wir dazu verpflichtet, Ihre Daten an die jeweiligen Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Ansonsten trifft die Autohaus Mosig GmbH technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um sämtliche Ihrer personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte und unrechtmäßige Löschung, Diebstahl, unberechtigte Weitergabe oder Veränderung zu schützen.

 

Zuletzt angesehen